planen - machen - gucken
Medien + mehr
UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführung, Kundenberatung und -betreuung, Konzepte, Lehr- und Medienpakete, Realisation, Projekt-Supervision:

Karla Durchleuchter
Büro: +49 (0) 8027.28.99.811
Mobil: +49 (0) 177.84.51.737

Konzepte, Dramaturgisierung, Regie, Texte:

Ralph Durchleuchter
Mobil: +49 (0) 171.62.33.238

Dorfstraße 45 · 83623 Dietramszell-Bairawies
Postfach 11 26 · 83631 Bad Tölz

Büro NRW:
Bruchermühle 1 · 42781 Haan
Tel. +49 (0) 177.84.51.737

E-Mail: info@planenmachengucken.com

Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
HRB 73099

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE296265537

IHK Düsseldorf-Mitgliedsnummer: 90 43 18 45

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV: Karla Durchleuchter

Für Internetseiten Dritter, auf die wir mit Hyperlinks verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. planen - machen - gucken · Medien + mehr ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Die Internetseiten von planen - machen - gucken · Medien + mehr können von anderen Seiten ohne unser Wissen verlinkt sein. planen - machen - gucken · Medien + mehr übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung für den Inhalt auf den Internetseiten Dritter. Für fremde rechtswidrige oder strafbare Inhalte ist planen - machen - gucken · Medien + mehr nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen Kenntnis hat und es planen - machen - gucken · Medien + mehr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. planen - machen - gucken · Medien + mehr ist nach dem Telemediengesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

Wir sammeln für unsere Arbeit KEINE Daten von Ihnen, machen KEINE Direktwerbung und geben auch KEINEN Newsletter etc. heraus. Online-Handel betreiben wir NICHT.

Dennoch nehmen wir Datensicherheit sehr ernst und sehen uns den Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, unbedingt verpflichtet.

Wir erklären, dass wir danach und allen gesetzlichen Datenschutzregeln der Bundesrepublik Deutschland handeln und sie anerkennen.

Einen Datenschutzbeauftragten müssen wir nach der EU-Verordnung nicht benennen, da unser Betrieb nicht die Bedingungen erfüllt.

Kontaktdaten potentieller Kunden erhalten wir von diesen ausschließlich freiwillig, wenn 'Der Beratungsbogen' ausgefüllt werden sollte. Wir betreiben keinen Missbrauch mit diesen Daten und handeln auch nicht damit.

Wir erkennen an, dass wir Betriebsprozesse, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, dokumentieren. Dabei handelt es sich insbesondere um: Kundendaten zum Zweck der Vertragserfüllung und projektbezogene freie Mitarbeiterdaten zum Zweck der Honorarfestlegungen und Auszahlungen.