Schon ab rund 250,00 Euro netto gibt es Filme für Soziale Medien – wir setzen sie als zusätzliche Dienstleistung auch für Sie dort ein.

Bitte füllen Sie diesen Beratungsbogen aus und senden Sie ihn per E-Mail (info@planenmachengucken.com) oder per Post an uns. Wir beraten Sie dann sehr gerne und im ersten persönlichen Gespräch kostenlos.

Name: ...........................................................................

Firma: ............................................................................

Anlass: ..........................................................................

Interesse an: 

Präsentationsfilme – Produktfilme – Filme für Soziale Medien – Kinospots – Golfplätze – Anderes, nämlich: ...................................................................................

(Zutreffendes bitte markieren)

E-Mail: ........................................................

Telefon: ......................................................

Handy: ........................................................


Ich bin /wir sind damit einverstanden, dass meine/unsere Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummern und E-Mail-Adresse) zum Zweck der Informationen zum Leistungsspektrum des Betriebs gespeichert und zur Kontaktaufnahme genutzt werden.

Mir / uns ist dabei klar, dass diese Einwilligungen freiwillig und jederzeit widerruflich sind. Der Widerruf ist per E-Mail zu richten an: info@planenmachengucken.com oder postalisch an: planen – machen – gucken UG, Dorfstraße 45, 83623 Dietramszell


Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten bzw. löschen.


_____________________________________

Ort, Datum, Unterschrift
 
 
(Dieser Hinweis beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Ihnen steht bei Verdacht der Missachtung des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.)